Direkt zum Hauptbereich

Impuls für Montag, 22.02.2021


Sie möchten den Impuls hören? Kein Problem!
Das geht mit dem nachstehenden Player oder per Telefon: 0345/483412478  (Geben Sie die Nummer gern weiter!)



Durch Orte getrennt, im Glauben vereint.


Losung und Lehrtext 
für Montag, den 22.02.2021

Losung
Hanna betete: Herr Zebaoth, wirst du das Elend deiner Magd ansehen und an mich gedenken und deiner Magd nicht vergessen?
1. Samuel 1,11

Lehrtext
Maria sprach: Meine Seele erhebt den Herrn, und mein Geist freuet sich Gottes, meines Heilandes; denn er hat die Niedrigkeit seiner Magd angesehen.
Lukas 1,46-48


Impuls für den Tag

Woran trägst du im Moment schwer? Wohin gehst du mit deinem Kummer? Hannas jahrelanger Kummer um ihre Kinderlosigkeit hatte in ihrer Familie keinen Platz. Bis auf ihren Mann verlachten, verhöhnten sie alle. Mit den Jahren war sie zur Außenseiterin geworden, die sich nicht mehr traute, ihre Trauer und Klage vor ein menschliches Ohr zu bringen. Sie erlebt in Silo, dass sie Gott alles sagen, klagen, vor ihm weinen darf. Dass ER sie nicht vergessen hat, wird sichtbar in der Geburt des Samuel. Es ist keine Selbstverständlichkeit, dass sie ein Kind bekommt. Aber sie hat alle Sorge auf Gott geworfen und erlebt, dass er für sie gesorgt hat. Worüber freust du dich und wohin gehst du mit deiner Freude? Maria singt von genau diesem Vertrauen der Hanna, als sie Gottes Sohn in sich trägt. Beide Frauen erinnern uns, Gott das Leid und die Freude unseres Lebens zu bringen, auch die von heute.

(von Pfarrerin Diemut Scherzer aus Hainichen)







Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Gottesdienste zum Ostersonntag - 12.04.2020

Gesegnete und frohe Ostern! Der Herr ist auferstanden!  Er ist wahrhaftig auferstanden! Video-Gottesdienst aus der Marienkirchgemeinde im Striegistal Video-Kindergottesdienst Die Osternacht aus der Kirche in Bockendorf mit Osterlob Hörgottesdienst Sollten Sie eine CD von Ihrer Kirchgemeinde in Roßwein-Niederstriegis, der Marienkirchgemeinde im Striegistal, Pappendorf oder Hainichen-Bockendorf-Langenstriegis erhalten haben, finden Sie diesen Hörgottesdienst auch auf der CD. Per Telefon können Sie den Gottesdienst natürlich ebenfalls anhören. Das geht unter der folgenden Nummer: 0345 / 483412477 Mit dem hier nachstehenden Player können Sie den Gottesdienst auch anhören: Und schließlich noch eine Andacht zur Osternacht:

Impuls für Freitag - 12.02.2021

Sie möchten den Impuls hören? Kein Problem! Das geht mit dem nachstehenden Player oder per Telefon:  0345/483412478   (Geben Sie die Nummer gern weiter!) Durch Orte getrennt, im Glauben vereint. Losung und Lehrtext  für Freitag, den  12.02.2021 Losung Dünke dich nicht, weise zu sein, sondern fürchte den HERRN und weiche vom Bösen. Sprüche 3,7 Lehrtext Ein jeder prüfe sein eigenes Werk. Galater 6,4 Impuls für den Tag Ich mag das Buch der Sprichwörter.  So viel Weisheit und so viele ganz praktische Dinge und Ratschläge für mein Leben stehen dort geschrieben. In unserer Losung geht es um Weisheit. „Hochmut kommt vor dem Fall.“ heißt verallgemeinernd dazu ein Sprichwort. In der „Gute Nachricht Bibel“ lautet der Vers: „Halte dich nicht selbst für klug und erfahren, sondern nimm den Herrn ernst und bleib allem Unrecht fern!“ Und hier hören wir ganz deutlich worum es geht. Sicher sollen wir nicht unseren Verstand, Wissen unsere Erfahrungen aufgeben, auch das sind Geschenk

Gottesdienst zum Palmsonntag 2020 aus der St.-Wenzelkirche Pappendorf

(Die Glocken läuten bis Minute 5) St.-Wenzelskirche Pappendorf, Striegistal / Sachsen Pfarrer: Sebastian Schirmer Musik: C. Kunze Den gesamten Gottesdienst zum Palmsonntag 2020 können Sie auch anhören. Das geht mit dem hier folgenden Player oder per Telefon:   0345/483412477   (Geben Sie die Nummer gern weiter!)