Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juni, 2020 angezeigt.

Impuls für Dienstag - 30.06.2020

Sie möchten dem Impuls hören? Kein Problem!
Das geht mit dem nachstehenden Player oder per Telefon: 0345/483412478  (Geben Sie die Nummer gern weiter!)




Durch Orte getrennt, im Glauben vereint.

Losung und Lehrtext für  
Dienstag, 30.06.2020
Mein Herz hält dir vor dein Wort: »Ihr sollt mein Antlitz suchen.« Darum suche ich auch, HERR, dein Antlitz. Psalm 27,8
Sorgt euch um nichts, sondern in allen Dingen lasst eure Bitten in Gebet und Flehen mit Danksagung vor Gott kundwerden! Philipper 4,6

Impuls für den Tag
Sie haben sich schon häufig gegenseitig Vorhaltungen gemacht. Manchmal begannen die Vorhaltungen bereits am Morgen, wenn das Frühstücksei zu hart geworden war. „Berta, das Ei ist hart!“, sagte er. Sie schwieg beleidigt. Manchmal redeten sie völlig aneinander vorbei und ein Wort gab das andere. Oder sie hielt ihm vor, dass er ihr noch nie einen Antrag gemacht hatte.  Dann kam dieser Tag im Urlaub. Irgendwo an der Ostsee stand eine kleine Kapelle. Sie gingen hinein. Hinten, in der letzten Reihe…

Impuls für Montag - 29.06.2020

Sie möchten dem Impuls hören? Kein Problem!
Das geht mit dem nachstehenden Player oder per Telefon: 0345/483412478  (Geben Sie die Nummer gern weiter!)




Durch Orte getrennt, im Glauben vereint.

Losung und Lehrtext für  
Montag, 29.06.2020
Daniel sprach:  Mein Gott hat seinen Engel gesandt, der den Löwen den Rachen zugehalten hat, sodass sie mir kein Leid antun konnten. Daniel 6,23
Wir leiden Verfolgung, aber wir werden nicht verlassen. Wir werden unterdrückt, aber wir kommen nicht um. 2.Korinther 4,9

Impuls für den Tag
Als Kind wünschte ich mir immer einen echten Löwen als Haustier. Ich stellte mir vor wie er auf mich aufpasst, wenn ich allein bin, wie alle staunen, wenn wir zusammen spazieren gehen und wie ich mich in sein warmes Fell kuschel wenn mir kalt ist. Leider sind Löwen sehr gefährlich und weniger kuschlig. Daniel wusste darum. Bei ihm ging es um Leben und Tod. 
Mit echten Löwen habe ich es heute eher weniger zu tun. Und doch gibt es sie noch – die „Löwen“ unserer Zeit. Sie heißen Strei…

Impuls für den 3. Sonntag nach Trinitatis - 28.06.2020

Sie möchten dem Impuls hören? Kein Problem!
Das geht mit dem nachstehenden Player oder per Telefon: 0345/483412478  (Geben Sie die Nummer gern weiter!)




Durch Orte getrennt, im Glauben vereint.

Losung und Lehrtext für  
den 3. Sonntag nach Trinitatis, 28.06.2020
Ich habe den HERRN allezeit vor Augen. Psalm 16,8
Wer die Hand an den Pflug legt und sieht zurück, der ist nicht geschickt für das Reich Gottes. Lukas 9,62

Impuls für den Tag
Den Herrn allezeit vor Augen haben – ja, ist das denn möglich? 
Wenn ich persönlich meinen Alltag betrachte, muss ich gestehen, dass es mir nicht immer gelingt. Und doch hilft mir das Wort Gottes, mich mehr auf den Herrn auszurichten. 
Wenn wir den Herrn vor Augen haben, profitieren wir in vielen Dingen davon. Die Probleme und Sorgen, um die wir gedanklich kreisen, werden kleiner. Wir lernen, unsere Sorgen bei Gott abzulegen und ihm die Sache, die uns beschwert, zu überlassen. Wir machen Gott zum Mittelpunkt aller Dinge und ehren ihn damit. 
Was wir aber wissen sollten…

Impuls für Samstag - 27.06.2020

Sie möchten dem Impuls hören? Kein Problem!
Das geht mit dem nachstehenden Player oder per Telefon: 0345/483412478  (Geben Sie die Nummer gern weiter!)




Durch Orte getrennt, im Glauben vereint.

Losung und Lehrtext für  
Samstag, 27.06.2020
Gott, gedenke an deine Gemeinde, die du vorzeiten erworben und dir zum Erbteil erlöst hast. Psalm 74,2
Ihr kennt die Gnade unseres Herrn Jesus Christus: Obwohl er reich ist, wurde er doch arm um euretwillen, auf dass ihr durch seine Armut reich würdet. 2.Korinther 8,9

Impuls für den Tag
Viele Menschen in unserer Welt haben materiell gesehen alles, was sie brauchen und wahrscheinlich noch viel mehr. Auch ich gehöre zu diesen Menschen. Trotzdem erleben wir jeden Tag unsere eigene Armut. Die äußert sich zum Beispiel in krankem Ehrgeiz oder übertriebenen Sorgen oder in Fehlern, die wir bewusst oder unbewusst begehen oder in zerbrechenden Beziehungen oder in schlechten Angewohnheiten oder in Mechanismen, mit denen wir unseren eigentlichen Problemen ausweichen oder …

Impuls für Freitag - 26.06.2020

Sie möchten dem Impuls hören? Kein Problem!
Das geht mit dem nachstehenden Player oder per Telefon: 0345/483412478  (Geben Sie die Nummer gern weiter!)




Durch Orte getrennt, im Glauben vereint.

Losung und Lehrtext für  
Freitag, 26.06.2020
Wohl denen, die das Gebot halten und tun immerdar recht! Psalm 106,3
Die Welt vergeht mit ihrer Lust; wer aber den Willen Gottes tut, der bleibt in Ewigkeit. 1.Johannes 2,17

Impuls für den Tag
In Wittenberg ist im Lutherhaus ein Gemälde von Lucas Cranach zu sehen. Der Künstler hat die Zehn Gebote ins Bild gesetzt. Auf zehn Tafeln wird eine Szene aus dem Alltag gezeigt und das jeweilige Gebot daruntergeschrieben. Auf den einzelnen Bildern befördern kleine Engel das Gute oder kleine Teufelsfiguren das Schlechte. 
Vor über 500 Jahren gab der Stadtrat das Bild in Auftrag. Das Kunstwerk war für die Gerichtsstube im Wittenberger Rathaus bestimmt. Wer vor dem Richtstuhl stand, sollte sehen, worauf es im Zusammenleben der Menschen ankommt, was gut und was schlecht ist.…

Impuls für Donnerstag - 25.06.2020

Sie möchten dem Impuls hören? Kein Problem!
Das geht mit dem nachstehenden Player oder per Telefon: 0345/483412478  (Geben Sie die Nummer gern weiter!)




Durch Orte getrennt, im Glauben vereint.

Losung und Lehrtext für  
Donnerstag, 25.06.2020
Ich, der HERR, bin dein Heiland, und ich, der Mächtige, dein Erlöser. Jesaja 60,16
Wer will uns scheiden von der Liebe Christi? Römer 8,35

Impuls für den Tag
Das Leben kann uns Menschen sehr zusetzen! Jeder weiß das oder erahnt es zumindest. Irgendwann wird er etwas erleben, was seine Kräfte übersteigt und seinen Glauben an einen guten Gott strapaziert. Für Christinnen und Christen ist das mit einer bedeutenden Frage verbunden: Gibt es irgendetwas, was uns von der Liebe von Jesus Christus trennen kann? Paulus stellt diese Frage, nachzulesen im heutigen Lehrtext. Und er liefert im achten Kapitel des Römerbriefes die Antwort gleich mit: Absolut nichts kann uns von der Liebe Christi trennen, weder Tod noch Leben, weder Engel noch Mächte noch Gewalten, weder Ge…

Impuls für Mittwoch - 24.06.2020

Sie möchten dem Impuls hören? Kein Problem!
Das geht mit dem nachstehenden Player oder per Telefon: 0345/483412478  (Geben Sie die Nummer gern weiter!)




Durch Orte getrennt, im Glauben vereint.

Losung und Lehrtext für  
Mittwoch, 24.06.2020
Wie die Erde hervorbringt, was sprießt, so wird Gott der HERR Gerechtigkeit sprießen lassen und Ruhm vor allen Nationen. Jesaja 61,11
Die Frucht der Gerechtigkeit aber wird gesät in Frieden für die, die Frieden stiften. Jakobus 3,18

Impuls für den Tag
Pünktlich zum Johannisfest sind in meinem Garten die Johannisbeeren reif geworden. Rot und Schwarz glänzen sie an den Sträuchern und es ist Zeit zur Ernte. Nicht allein an den Johannisbeersträuchern, sondern überall grünt und blüht es in diesen Tagen. Manches, was ich im Frühjahr gesät oder gepflanzt habe, trägt jetzt Früchte oder zeigt sich in schönster Blütenpracht. 
Für mich ist heute das Gärtnern ja eher ein Freizeitvergnügen, ein Ausgleich, Lust und Laune. Doch andere sind auf Saat, Gedeihen und Ernte stärke…

Impuls für Dienstag - 23.06.2020

Sie möchten dem Impuls hören? Kein Problem!
Das geht mit dem nachstehenden Player oder per Telefon: 0345/483412478  (Geben Sie die Nummer gern weiter!)




Durch Orte getrennt, im Glauben vereint.

Losung und Lehrtext für  
Dienstag, 23.06.2020
Er sendet seine Rede auf die Erde, sein Wort läuft schnell. Psalm 147,15
Gottes Wort ist nicht gebunden. 2.Timotheus 2,9

Impuls für den Tag
Erinnern Sie sich noch an die Geschichte vom Hasen und dem Igel? 74 Runden läuft der Hase mit dem Igel um die Wette; und jedes Mal, wenn der Hase ankommt, hört er den Igel sagen: „Ich bin schon hier!“ In der 74. Runde muss der Hase völlig erschöpft aufgeben. Die kurzen Beine haben die langen Läufe besiegt. Zufrieden gehen der Igel und seine Frau, die sich ja so zum Verwechseln ähnlich sehen, nach Hause. Es ist eine moralische Geschichte. Der Hase sollte lernen, dass er sich nicht über jemanden lustig machen soll – und schon gar nicht über die äußere Erscheinung. Im Gegenteil: unerwartete Überraschungen können in jeder Fur…

Impuls für Montag - 22.06.2020

Sie möchten dem Impuls hören? Kein Problem!
Das geht mit dem nachstehenden Player oder per Telefon: 0345/483412478  (Geben Sie die Nummer gern weiter!)




Durch Orte getrennt, im Glauben vereint.

Losung und Lehrtext für  
Montag, 22.06.2020
Du krönst das Jahr mit deinem Gut. Psalm 65,12
Alle gute Gabe und alle vollkommene Gabe kommt von oben herab, von dem Vater des Lichts. Jakobus 1,17

Impuls für den Tag
Gestern war Sommeranfang. Um das herauszufinden brauche ich keinen Kalender. Ich muss nur in meinen Garten gehen. Da lacht mir der Sommer von allen Seiten entgegen. Die Kletterrosen stehen in voller Blüte, Wicken bahnen sich ihren Weg durch meinen Vorgarten, der Holunder versprüht noch immer einen betörenden Duft. Süße Erdbeeren leuchten verführerisch.   Auf der Weide hinter unserem Haus galoppieren Pferde – die pure Lebensfreude. Von weitem höre ich Schafe blöken, Hähne krähen und Hundegebell. In unserem Hasenstall geht es munter zu – acht kleine Hasen wurden geboren. 
Ich staune über all diese Wu…

Impuls für den 2. Sonntag nach Trinitatis - 21.06.2020

Sie möchten dem Impuls hören? Kein Problem!
Das geht mit dem nachstehenden Player oder per Telefon: 0345/483412478  (Geben Sie die Nummer gern weiter!)




Durch Orte getrennt, im Glauben vereint.

Losung und Lehrtext für  
2. Sonntag nach Trinitatis, 21.06.2020
Das ist ein köstlich Ding, dem HERRN danken und lobsingen deinem Namen, du Höchster, des Morgens deine Gnade und des Nachts deine Wahrheit verkündigen. Psalm 92,2-3
Der Gott der Geduld und des Trostes gebe euch, dass ihr einträchtig gesinnt seid untereinander, wie es Christus Jesus entspricht, damit ihr einmütig mit einem Munde Gott lobt, den Vater unseres Herrn Jesus Christus. Römer 15,5-6

Impuls für den Tag
Unser heutiges Losungswort stammt aus einem Psalm, der mit der Überschrift „Ein Lied für den Sabbat“ versehen ist. Der freie Tag eignet sich für uns sehr gut dazu, um Gott zu loben und über sein Wort nachzudenken – passend zum heutigen Sonntag!  Aber auch wenn wir mit Problemen konfrontiert werden, ruft uns Gottes Wort zum Loben auf. Aus…

Impuls für Samstag - 20.06.2020

Sie möchten dem Impuls hören? Kein Problem!
Das geht mit dem nachstehenden Player oder per Telefon: 0345/483412478  (Geben Sie die Nummer gern weiter!)




Durch Orte getrennt, im Glauben vereint.

Losung und Lehrtext für  
Samstag, 20.06.2020
Was der HERR tut, das ist herrlich und prächtig, und seine Gerechtigkeit bleibt ewiglich. Psalm 111,3
Es lasse ab von Ungerechtigkeit, wer den Namen des Herrn nennt. 2.Timotheus 2,19

Impuls für den Tag
Wie wäre es, wenn jeder von uns die heutige Losung einfach mal auf sein konkretes Leben bezöge? Dann würde dieser recht allgemeine Vers auf einmal extrem spannend. Also, was hat Gott in meinem Leben an herrlichen und prächtigen Dingen schon getan? Oder was hat er davon heute schon getan? Und wann und wo nahm Seine Gerechtigkeit in meinem Leben Gestalt an? Aber wir können auch in die andere Richtung fragen: Wo wurde ich enttäuscht, weil etwas anderes in mein Leben hineinkam als ich erwartete? Und wann und wo erhoffe ich in der Zukunft Seine herrlichen und prächti…

Impuls für Freitag - 19.06.2020

Sie möchten dem Impuls hören? Kein Problem!
Das geht mit dem nachstehenden Player oder per Telefon: 0345/483412478  (Geben Sie die Nummer gern weiter!)




Durch Orte getrennt, im Glauben vereint.

Losung und Lehrtext für  
Freitag, 19.06.2020

Der HERR spricht:  Ich will dich unterweisen und dir den Weg zeigen, den du gehen sollst.Psalm 32,8
Versteht, was der Wille des Herrn ist.Epheser 5,17

Impuls für den Tag
Karte und Kompass bei Wanderungen waren offensichtlich gestern. Heute gibt es dafür eine Wander-App auf dem Smartphone. Ich habe mir im letzten Sommer so eine App heruntergeladen und bin davon begeistert. Ich habe da zwei Möglichkeiten: entweder ich plane meinen Wanderweg im Voraus und lasse mir beim Wandern anzeigen, wo es langgeht. Oder ich laufe einfach los und sehe auf der Karte den zurückgelegten Weg. Auf welche Weise auch immer, am Ende bekomme ich eine kleine Zusammenfassung meiner Wanderung: mit Tempo und Streckenlänge, Höhen und Tiefen, Fotos und Highlights. Wenn es doch für das Lebe…

Impuls für Donnerstag - 18.06.2020

Sie möchten dem Impuls hören? Kein Problem!
Das geht mit dem nachstehenden Player oder per Telefon: 0345/483412478  (Geben Sie die Nummer gern weiter!)




Durch Orte getrennt, im Glauben vereint.

Losung und Lehrtext für  
Donnerstag, 18.06.2020

Noah tat alles, was ihm Gott gebot. 1.Mose 6,22
Es ist der Glaube eine feste Zuversicht dessen, was man hofft, und ein Nichtzweifeln an dem, was man nicht sieht. Hebräer 11,1

Impuls für den Tag
Noah sollte im Auftrag Gottes ein großes Schiff bauen, weil Gott eine große Flut kommen lassen wollte. Die Arche sollte ihn und seine Familie und mit ihnen viele Tiere vor dem tödlichen Wasser retten. Die Geschichte von Noah und der zu bauenden Arche erzählt indirekt von einer großen Herausforderung. Noah hatte nur das Wort Gottes. Wir lesen weder von überzeugendem Donnergrollen oder kurz einsetzendem Platzregen, der Gottes Reden begleitete. „Alle Leute hatten ihren Spott. Trocken-schwimmer Noah baut für Gott.“ So beschreibt ein Lied Noahs vermutete Situation. Die He…

Impuls für Mittwoch - 17.06.2020

Sie möchten dem Impuls hören? Kein Problem!
Das geht mit dem nachstehenden Player oder per Telefon: 0345/483412478  (Geben Sie die Nummer gern weiter!)




Durch Orte getrennt, im Glauben vereint.

Losung und Lehrtext für  
Mittwoch, 17.06.2020

Dienet dem HERRN mit Freuden, kommt vor sein Angesicht mit Frohlocken!Psalm 100,2
Sagt Dank dem Vater, der euch tüchtig gemacht hat zu dem Erbteil der Heiligen im Licht.Kolosser 1,12

Impuls für den Tag
Ich stehe am Ausgang der Kirche und verabschiede die Besucher des Gottesdienstes. Anders als üblich, ohne Handschlag dafür mit Mundschutz. Doch der kurze Wortwechsel beim Abschied ist geblieben. „Ich freue mich so sehr, dass wir wieder miteinander singen können!“ sagt mir eine Besucherin kurz im Vorbeigehen. Sie bringt es auf den Punkt, finde ich. Das gemeinsame Singen gehört zum Gottesdienst und zu jedem Gemeindekreis einfach mit dazu. Mein Glaube an Gott ist nicht zuletzt ein Glaube voller Melodien und Lieder. So ist das offensichtlich schon immer gewesen. …

Impuls für Dienstag - 16.06.2020

Sie möchten dem Impuls hören? Kein Problem!
Das geht mit dem nachstehenden Player oder per Telefon: 0345/483412478  (Geben Sie die Nummer gern weiter!)




Durch Orte getrennt, im Glauben vereint.

Losung und Lehrtext für  
Dienstag, 16.06.2020

Das alles hast du dir doch selbst bereitet, weil du den HERRN, deinen Gott, verlässt, sooft er dich den rechten Weg leiten will. Jeremia 2,17
Jesus spricht:  Wenn ihr bleiben werdet an meinem Wort, so seid ihr wahrhaftig meine Jünger. Johannes 8,31

Impuls für den Tag
„'Da kommt Gott – tut so als wärt ihr beschäftigt!' Das steht auf dem zerfledderten Aufkleber, der an dem Metallschrank neben dem Wasserspender klebt. Aber heute ist es kein Witz: Gott kommt wirklich, und die Leute geben sich auch alle Mühe, beschäftigt zu wirken.“ So beginnt John Nivens Roman „Gott bewahre“, der 2012 erschien. Er erzählt davon, dass sich die Menschen schwer tun, das Gebot Gottes: „Seid lieb!“ umzusetzen. Als Gott für eine Weile Urlaub macht, läuft alles völlig aus dem Ru…

Impuls für Montag - 15.06.2020

Sie möchten dem Impuls hören? Kein Problem!
Das geht mit dem nachstehenden Player oder per Telefon: 0345/483412478  (Geben Sie die Nummer gern weiter!)




Durch Orte getrennt, im Glauben vereint.

Losung und Lehrtext für  
Montag, 15.06.2020

Deine Toten werden leben.
Jesaja 26,19

Wir wissen, dass der, der den Herrn Jesus auferweckt hat, wird uns auch auferwecken mit Jesus.
2.Korinther 4,14


Impuls für den Tag
In der Christenlehre wird die Geschichte vom großen Gastmahl erzählt. Eine wunderbare Geschichte, mit einem kleinen Ausblick ins Reich Gottes. Die Kinder sind aufmerksam dabei. Ein Junge ist auffallend nachdenklich. Nach einer Weile fragt er: „Wenn Gott so ein großes Fest mit uns feiert, kann man da essen was man möchte?“ „Ja.“ Der Junge bohrt weiter: „Gibt es da auch Klöße?“ „Sicher gibt es da auch Klöße.“
„Darf man da auch zwei, oder drei essen?“ „Natürlich, so viel du willst.“
„Dann ist es gut.“
So einfach kann das sein. 

So etwas einfach Wunderbares stellt uns die Losung heute in Aussi…

Impuls für 1. Sonntag nach Trinitatis - 14.06.2020

Sie möchten dem Impuls hören? Kein Problem!
Das geht mit dem nachstehenden Player oder per Telefon: 0345/483412478  (Geben Sie die Nummer gern weiter!)




Durch Orte getrennt, im Glauben vereint.

Losung und Lehrtext für  
1. Sonntag nach Trinitatis, 
14.06.2020

Du hast den Menschen zum Herrn gemacht über deiner Hände Werk, alles hast du unter seine Füße getan.
Psalm 8,7

So ahmt nun Gott nach als geliebte Kinder und wandelt in der Liebe, wie auch Christus uns geliebt hat.
Epheser 5,1-2


Impuls für den Tag
In Psalm 8 wird der Mensch als Ebenbild Gottes gewürdigt und soll als Stellvertreter Gottes die Schöpfung achten und bewahren.
Wenn wir die Welt betrachten, sehen wir an vielen Stellen, dass der Mensch an seinem Auftrag gescheitert ist. Umweltprobleme, Missbrauch an Mensch und Tier, Geld- und Machtsucht sowie Rassismus beherrschen unsere Erde. Obwohl der Mensch sündigt und sein Ebenbild verletzt ist, hat er die Bestimmung, Ebenbild Gottes zu sein, nicht verloren. Er ist in Gottes Augen kostbar.…

Impuls für Samstag - 13.06.2020

Sie möchten dem Impuls hören? Kein Problem!
Das geht mit dem nachstehenden Player oder per Telefon: 0345/483412478  (Geben Sie die Nummer gern weiter!)




Durch Orte getrennt, im Glauben vereint.

Losung und Lehrtext für  
Samstag, 13.06.2020

Aber über das Haus David und über die Bürger Jerusalems will ich ausgießen den Geist der Gnade und des Gebets.
Sacharja 12,10

Der Geist hilft unsrer Schwachheit auf. Denn wir wissen nicht, was wir beten sollen, wie sich's gebührt.
Römer 8,26


Impuls für den Tag
„Herr, lehre uns beten.“, baten die Jünger Jesus. Und er lehrte sie das Vaterunser. Dabei kannten die Freunde Jesu durchaus Gebete. Beispielsweise die Psalmen sind voll davon und waren ihnen vertraut. Sie haben bei Jesus erlebt, dass er mit Gott ganz anders zu reden pflegte, als die es taten - intensiv, natürlich und regelmäßig. Daher die Bitte um ein Gebet. Heute erlebe ich oft umgekehrt, dass Menschen beten mit Ausrufen wie: „Oh Gott!“ oder „Gott sei Dank!“, aber gar nicht wissen, dass sie es …

Impuls für Freitag - 12.06.2020

Sie möchten dem Impuls hören? Kein Problem!
Das geht mit dem nachstehenden Player oder per Telefon: 0345/483412478  (Geben Sie die Nummer gern weiter!)




Durch Orte getrennt, im Glauben vereint.

Losung und Lehrtext für  
Freitag, 12.06.2020

Du, HERR, du kennst mich, du siehst mich und prüfst, ob mein Herz bei dir ist.
Jeremia 12,3

Jesus spricht:  Wie mich mein Vater liebt, so liebe ich euch auch. Bleibt in meiner Liebe!
Johannes 15,9


Impuls für den Tag
1. Glauben ist Herzenssache. Natürlich sollten wir auch wissen, woran wir glauben, damit unser Kopf nicht nur von einem diffusen Gefühl vernebelt wird. Aber wo ist eigentlich unser Herz? Wenn wir eine Sache nur halbherzig tun, bereitet sie uns kaum Freude, und das Ergebnis bleibt oft unbefriedigend.

2. Gott können wir nichts vormachen.
Gott liebt uns – nicht, weil er sieht, wie toll wir sind, sondern obwohl er uns kennt, wie wir wirklich sind.
Gott können wir nichts vormachen, aber wir müssen ihm auch nichts vormachen. Was für eine Entlastung!…

Impuls für Donnerstag - 11.06.2020

Sie möchten dem Impuls hören? Kein Problem!
Das geht mit dem nachstehenden Player oder per Telefon: 0345/483412478  (Geben Sie die Nummer gern weiter!)




Durch Orte getrennt, im Glauben vereint.

Losung und Lehrtext für  
Donnerstag, 11.06.2020

Unsre Seele ist entronnen wie ein Vogel dem Netze des Vogelfängers; das Netz ist zerrissen, und wir sind frei.
Psalm 124,7

Der Engel des Herrn kam in das Gefängnis und Licht leuchtete auf in dem Raum; und er stieß Petrus in die Seite und weckte ihn und sprach: Steh schnell auf! Und die Ketten fielen ihm von seinen Händen.
Apostelgeschichte 12,7


Impuls für den Tag
Gott schickt seinen Engel in das dunkle Gefängnis. Er erleuchtet den Raum und sprengt die Ketten. Der Weg in die Freiheit steht offen. Manch einem mag diese Geschichte zu wundersam erscheinen, als dass sie wirklich passiert sein könnte. Bestenfalls nur ein Symbol für eine tiefere Wahrheit. Ich für meinen Teil aber halte daran fest: Gott hat genau das getan, was in der Apostelgeschichte über de…

Impuls für Mittwoch - 10.06.2020

Sie möchten dem Impuls hören? Kein Problem!
Das geht mit dem nachstehenden Player oder per Telefon: 0345/483412478  (Geben Sie die Nummer gern weiter!)




Durch Orte getrennt, im Glauben vereint.

Losung und Lehrtext für  
Mittwoch, 10.06.2020

Das Mehl im Krug ging nicht aus, und der Ölkrug wurde nicht leer, nach dem Wort des HERRN, das dieser durch Elia gesprochen hatte.
1.Könige 17,16

Jesus nahm die fünf Brote und zwei Fische und sah auf zum Himmel, dankte und brach die Brote und gab sie den Jüngern, dass sie sie ihnen austeilten, und die zwei Fische teilte er unter sie alle. Und sie aßen alle und wurden satt.
Markus 6,41-42


Impuls für den Tag
Im Religionsunterricht ging es neulich um Wunder. Fast alle der 12-13-Jährigen sagten, dass sie an Wunder glauben würden. Sie brachten dafür auch Beispiele: ein aufgeholter Rückstand beim Fußballspiel, die überstandene schwere Krankheit der Tante, die verirrte Wanderung durch das Gebirge. Schließlich sprachen wir über die Bibelgeschichte, in der Jesus …

Impuls für Dienstag - 09.06.2020

Sie möchten dem Impuls hören? Kein Problem!
Das geht mit dem nachstehenden Player oder per Telefon: 0345/483412478  (Geben Sie die Nummer gern weiter!)




Durch Orte getrennt, im Glauben vereint.

Losung und Lehrtext für  
Dienstag, 09.06.2020

Du sollst nicht stehlen.
2.Mose 20,15

Niemand suche das Seine, sondern was dem andern dient.
1.Korinther 10,24


Impuls für den Tag
Die 10 Gebote des Ersten Testaments der Bibel sind weithin bekannt. 3 Gebote regeln das Miteinander zwischen Gott und den Menschen, die restlichen das Miteinander der Menschen. Gebote und vor allem Verbote schränken die eigene Freiheit ein und regen zum Widerstand an. Auch bei den 10 Geboten verhält es sich nicht anders.
Die Hebräische Sprache lässt zwei unterschiedliche Übersetzungen zu. Die erste Möglichkeit ist die, die jeder*m im Ohr klingt: „Du sollst/sollst nicht...“ - ich könnte mit Immanuel Kant hinzufügen: Weil deine Freiheit dort endet, wo die Freiheit des Anderen beginnt, darum ist es besser für alle, wenn du es unt…